RIM bringt Blackberry Management Center

Im Newsletter von CRN.de war am 22.08.2011 zu lesen, dass Research In Motion (RIM) das Blackberry Management Center  veröffentlicht hat. Das Management Center ermöglicht die zentrale Verwaltung von Blackberry-Smartphones im Unternehmens- oder Mitarbeiterbesitz in der Cloud und den Schutz unternehmensrelevanter Daten auf den Geräten.

Kleine Unternehmen (bis zu 100 Blackberry Smartphones) können diesen Dienst nutzen, um

– ein automatisches Backup für Blackberry Smartphones auf täglicher, wöchentlicher oder monatlicher Basis durchzuführen, um die Wiederherstellung von unternehmensrelevanten Inhalten, die auf dem Gerät gespeichert sind, zu unterstützen

– Inhalte auf dem verlorenen oder gestohlenen Blackberry eines Mitarbeiters zu schützen, indem das Gerät per Fernzugriff gesperrt und, falls nötig, der Inhalt inklusive der microSD-Karte gelöscht wird

– ein verlorenes Blackberry Smartphone zu orten, indem es per Fernzugriff gesperrt, ein lauter Klingelton aktiviert und eine Nachricht auf dem Homescreen angezeigt wird

– Einstellungen und Inhalte auf einem neuen oder einem Ersatzgerät wiederherzustellen

– um ein Passwort zurückzusetzen

Vergleichbar ist dieser Dienst mit dem App Blackberry Protect aus der Blackberry App World.

Das Blackberry Management Center ist ab sofort erhältlich unter www.blackberry.com/managementcenter .