Exchange 2013 im BackEnd nicht verfügbar – Event-ID 15021 (httpevent)

Als Fehlerbild auf dem Exchange 2013 zeigt sich, dass die ECP und EMS nicht mehr verfügbar sind. Outlook-Clients konnten können sich nicht mehr mit Exchange verbinden. Das betrifft auch OWA und EAS. Im Eventlog des Servers finden sich im Bereich System Fehler mit der Fehler-ID 15021 

01.Protokollname: System 
02.Quelle: Microsoft-Windows-HttpEvent 
03.Datum: tt.mm.jjjj hh:mm:ss 
04.Ereignis-ID: 15021 
05.Aufgabenkategorie:Keine 
06.Ebene: Fehler 
07.Schlüsselwörter:Klassisch 
08.Benutzer: Nicht zutreffend 
09.Computer: server.domain.local 
10.Beschreibung: 
11.Bei der Verwendung der SSL-Konfiguration für den Endpunkt 0.0.0.0:444 ist ein Fehler aufgetreten. Der Fehlerstatuscode ist in den zurückgegebenen Daten enthalten. 
12.Ereignis-XML: 
13.<Event xmlns=“http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>“ 
14. <System> 
15. <Provider Name=“Microsoft-Windows-HttpEvent“ Guid=“{7b6bc78c-898b-4170-bbf8-1a469ea43fc5}“ EventSourceName=“HTTP“ /> 
16. <EventID Qualifiers=“49152″>15021</EventID> 
17. <Version>0</Version> 
18. <Level>2</Level> 
19. <Task>0</Task> 
20. <Opcode>0</Opcode> 
21. <Keywords>0x80000000000000</Keywords> 
22. <TimeCreated SystemTime=“jjjj-mm-ttThh:mm:ss.ssss“ /> 
23. <EventRecordID>34616</EventRecordID> 
24. <Correlation /> 
25. <Execution ProcessID=“4″ ThreadID=“76″ /> 
26. <Channel>System</Channel> 
27. <Computer>server.domain.local</Computer> 
28. <Security /> 
29. </System> 
30. <EventData> 
31. <Data Name=“DeviceObject“>\Device\Http\ReqQueue</Data> 
32. <Data Name=“Endpoint“>0.0.0.0:444</Data> 
33. <Binary>000004000200300000000000AD3A00C00000000000000000000000000000000000000000000000005F0000C0</Binary> 
34. </EventData> 
35.</Event> 

Als Ursache für das Problem kann genannt werden, dass im IIS für den Port 444 das SSL-Zertifikat des Exchange Servers nicht ausgewählt ist. Wenn man das Zertifikat wieder dem Port 444 zuweise und über iisreset /force die IIS-Dienste neu startet, dann ist nach kurzer Zeit der Exchange Server wieder erreichbar. 

Schreibe einen Kommentar